Riegler András

   
 

Ich wurde am 23. September 1982 in Köszeg geboren.

Seit meiner Kindheit wusste ich, dass ich Schlagzeuger werden will. Ich kam schon darauf, als ich Polster mit den Sticknadeln meiner Mutter schlug, doch meine Eltern konnten sich mit dieser Art der Kunst nicht befreunden und ich „musste“ auf anderen Instrumenten lernen. Als Erwachsener in 2001 entschloss ich mich Trommel zu spielen.

Meine Karriere fing nicht ganz reibungslos an, doch nach einiger Zeit machte mir Vörös Emil – der künstliche Leiter der Gruppe – Freude am Spielen in einer Gruppe. Ich bin seit dem Anfang der ATARU TAIKO Gruppe Mitglied.

Mein Musikgeschmack ist ziemlich vielfältig. Trommeln in ATARU ist für mich ein ganz tolles Erlebnis, da wir nicht nur gemeinsam musizieren, wir sind auch Freunde. Jedes Konzert hat seine Besonderheiten, doch ich probiere immer so spielen, so dort sein, mich so hineinversetzen, dass ich eins mit der Trommel werde.

Oft bin ich der Witzbold der Truppe, der immer fröhliche András und daneben auch der ungekrönte Chauffeur.

Neben dem musizieren betreibe ich Sport bzw. ich fahre mit dem Motorrad. Ich arbeite im Ausland bei einem Multi.

ATARU ist mehr für mich als ein Hobby, mehr als nur Zeit vertreiben. Das ist ein LEBENSGEFÜHL!

Ich danke dem lieben Gott, dass mir das alles gegeben ist.

 
   
 
  zurück
 
 


Az oldalt készítette: hangrafik stúdió
Állandó sponzorunk: